Du willst unterwegs sein, bist aber verunsichert?

Nüchtern betrachtet ist Wandern ja nichts weiter als ausgiebiges Spazieren mit einer gewissen Zielabsicht (die Gaststätte, die Aussicht, der Wasserfall, die Tiere..). Wir wollen irgendwo hin und der Weg dorthin fällt kürzer oder länger, einfacher oder mühsamer aus. Mal reicht ein Apfel als Proviant, ein anderes Mal geht es weiter und wir haben Sturmkocher und Zelt in unserem Trekking-Rucksack.

 

Aber ganz egal, wie intensiv es sein soll - im Grunde stellen sich insbesondere Einsteiger immer ähnliche Fragen:

  • Schaffe ich das oder ist das zu weit/anstrengend für mich? 
  • Wie lange werde ich von hier nach da brauchen?
  • Bin ich schnell genug oder bremse ich die Gruppe aus? 
  • Was kann ich gegen die ollen Blasen tun?
  • Sollte ich mir eventuell Wanderstöcke kaufen?
  • Was mache ich, wenn ich mich verlaufe?
  • Was ist sinnvoller: Karte oder GPS?
  • Warum ist mein Rucksack so schwer?

Eventuell willst Du an einer Tour teilnehmen und hast Dir solche Fragen schon einmal selbst gestellt oder Dich aus Ungewissheit sogar schon einmal gegen eine Tour entschieden. Meine Kurse vermitteln praktisches Basiswissen zu Ausrüstung, Orientierung, Lauftechnik und Versorgung, um die eigene Situation besser einschätzen zu können. Ich biete dazu im Spessart Wanderungen und Trekkingtouren an, die Dich auch auf eigenen Wegen souveräner machen:

Wandern

Tageswanderungen und Wanderungen bis zu drei Tagen mit Übernachtung und Verpflegung in Unterkünften:

Trekking

Trekkingtouren über mindestens zwei Tage mit Gepäck sowie Übernachtung und Verpflegung in der Natur:

Coaching

Persönlich abgestimmte Beratung für alle, die es genau wissen wollen.